„Midsommar“: Deutscher Trailer zum Horrorfilm des Jahres?

Nur ein „verrücktes Festival“? Eine fröhliche Sommerwende? In „Midsommar“ fliegt ein Pärchen nach Schweden, um an einem Fest teilzunehmen, welches nur alle 90 Jahre gefeiert wird. Was hat es mit diesem Festival aufsich und wieso wird es zunehmen merkwürdig? Der deutsche Trailer zu „Midsommar“ ist fesselnd und gruselig zugleich. Kommt hier der Sommer-Horror-Hit des Jahres 2019? Die Anzeichen dafür stehen jedenfalls nicht schlecht.
„Midsommar“ von Hereditary Regisseur und Drehbuchautor Ari Aster inszeniert. In die Kinos bringt der Film die Indie-Hitschmiede „A24„, die namhafte Filme wie „The Whitch“, „Moonlight“, „It Comes at Night“, „Lady Bird“ oder „Unter the Silver lake“ möglich machte. „Midsommar“ startet am 3. Juli in die deutschen Kinos und wer einen atmosphären Horrorfilm, mit der vermutlich ein oder anderen Überraschung sehen will, sollte den Gang in das örtliche Kino nicht scheuen.
„Midsommar“: Deutscher Trailer zum Horrorfilm des Jahres?

Schreibe einen Kommentar